Rauhnächte: Zeit, außerhalb der Zeit


Das wilde Heer geht um, Erde und Kosmos tanzen im wilden Reigen. Die zwölf heiligen Nächte zwischen Weihnachten und dem 6. Januar gelten seit jeher als "Zeit, außerhalb der Zeit", als Zwischenzeit. Immer schon wurden sie von den Alten genutzt, um die Vergangenheit zu heilen, das Jetzt zu leben und die Zukunft zu erahnen. Wie greifbar nahe das sein kann, wollen wir uns anschauen beim Besuch einer einzigartigen, sog. "Schwarzen Krippe"; entstanden um das Jahr 1830. Ich lade Sie herzlich ein, diese besondere Zeit bewusst zu gestalten mit Innehalten, Ritualen, Meditation und Räuchern, um so das alte Jahr gut abzuschließen und sich auf das neue Jahr hin auszurichten.
Jeder Abend steht unter einem bestimmten Thema:
Freitag, 27.12.2019, 19:30-22 Uhr: Öffne Dein Herz: Loslassen des Alten
Samstag, 28.12.2019, 15-16:30 Uhr: Besuch der sog. "Schwarzen Krippe" in der Schlosskapelle Hohenreichen. Diese Art der Krippendarstellung war besonders Mode in der Barockzeit
Freitag, 03.01.2020, 19:30-22 Uhr: Achtsam werden, Segen und freudiges Entfalten




Bitte mitbringen: Schreibzeug, bequeme Kleidung, warme Socken, Matte und evtl. Sitzkissen




Sie haben Anspruch auf Ermäßigung (sh. AGB der vhs Zusamtal)?
Ermäßigungen werden nur gewährt, wenn bei der Anmeldung das entsprechende Mitteilungsfeld ausgefüllt wurde UND ein entsprechender Nachweis bis zum Kursbeginn persönlich, per Post/Fax/email der Geschäftsstelle Wertingen vorgelegt wurde.
Ermäßigungen, die nach dieser Frist beantragt werden, können nicht berücksichtigt werden. Liegt der Nachweis bei der Zahlung/Abbuchung nicht vor, ist eine nachträgliche Rückerstattung des Differenzbetrags ausgeschlossen.
vhs-Mitglieder benötigen keinen Nachweis ihrer Mitgliedschaft.


3 Tage, 27.12.2019 - 03.01.2020
Freitag, 19:30 - 22:00 Uhr
Samstag, 15:00 - 16:30 Uhr
3 Termin(e)
Silvia Fischer
Z-G721
Kursgebühr:
35,00

Weitere Veranstaltungen von Silvia Fischer

Wertingen Possenried
Z-G707 14.10.19
Mo, Di
Wertingen Possenried
Z-G720 11.11.19
Mo