Kalligraphie: Schreiben mit der Breitfeder


Um 900 n.Chr. war die Urform unserer heutigen Kleinbuchstaben formvollendet entwickelt. Gemeinsam werden wir diese "karolinger Minuskel" erarbeiten und auch gleich in Grußkarten und flotten Schriftgrafiken kreativ anwenden.




Bitte mitbringen: Mund-Nasen-Bedeckung, kariertes und unliniertes Schreibpapier, Bleistift, Breitfedern verschiedener Breite, Tinte (keine Tusche), Lineal, Schere, Tesafilm, Materialgeld für Kopien (ca. 1.- €). Breitfedern, Federhalter und Tinte können bei der Kursleiterin erworben werden.


Sie haben Anspruch auf Ermäßigung (sh. AGB der vhs Zusamtal)?
Ermäßigungen werden nur gewährt, wenn bei der Anmeldung das entsprechende Mitteilungsfeld ausgefüllt wurde UND ein entsprechender Nachweis bis zum Kursbeginn persönlich, per Post/Fax/email der Geschäftsstelle Wertingen vorgelegt wurde.
Ermäßigungen, die nach dieser Frist beantragt werden, können nicht berücksichtigt werden. Liegt der Nachweis bei der Zahlung/Abbuchung nicht vor, ist eine nachträgliche Rückerstattung des Differenzbetrags ausgeschlossen.
vhs-Mitglieder benötigen keinen Nachweis ihrer Mitgliedschaft.


1 Tag, 07.11.2020
Samstag, 10:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
Heidi Anzenhofer, Diplom-Designerin (FH)
Z-K710
vhs-Gebäude Wertingen, Mühlgasse 1a, 86637 Wertingen, Seminarraum 3, 2. OG
Kursgebühr:
30,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Heidi Anzenhofer