Einführung in die klassische Homöopathie


Die klassische Homöopathie feierte 2011 ihren 215. Geburtstag. Diese Heilkunst erfreut sich immer größerer Beliebtheit und die Nachfrage nach Aufklärung wächst. An vier Abenden können sich Interessierte mit den Prinzipien dieser Heilkunst vertraut machen.

Themenübersicht:
  • Körpersprache - Symptomsprache
  • Was ist Gesundheit? Was ist Heilung?
  • Welche Bedeutung hat Krankheit?
  • Was ist Heilung im homöopathischen Sinn?
  • Nach welchen Regeln muss Heilung verlaufen?
  • Ähnliches mit Ähnlichem heilen - was ist damit gemeint?
  • Was sind "Arzneimittelbilder"?
  • Wichtige Mittel in der Kinderheilkunde
  • Heilmittel für den Akutfall
  • Dosierangaben usw.

Bitte mitbringen: Schreibzeug



Sie haben Anspruch auf Ermäßigung (sh. AGB der vhs Zusamtal)?
Ermäßigungen werden nur gewährt, wenn bei der Anmeldung das entsprechende Mitteilungsfeld ausgefüllt wurde UND ein entsprechender Nachweis bis zum Kursbeginn persönlich, per Post/Fax/email der Geschäftsstelle Wertingen vorgelegt wurde.
Ermäßigungen, die nach dieser Frist beantragt werden, können nicht berücksichtigt werden. Liegt der Nachweis bei der Zahlung/Abbuchung nicht vor, ist eine nachträgliche Rückerstattung des Differenzbetrags ausgeschlossen.
vhs-Mitglieder benötigen keinen Nachweis ihrer Mitgliedschaft.


4 Abende, 13.03.2019 - 03.04.2019
Mittwoch, wöchentlich, 19:30 - 22:00 Uhr
4 Termin(e)
Ingeborg Zindl, Heilpraktikerin für Klassische Homöopathie
G133
Gymnasium, Pestalozzistr. 12, 86637 Wertingen, Zimmer 56, EG
Kursgebühr (inkl. Skript):
48,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Ingeborg Zindl

Wertingen
G134 08.05.19
Mi