"Bachene" Krippenfiguren selbst herstellen neu


Wir stellen "bachene" Krippenfiguren her. Wahlweise aus Ton oder Fimo (Knetmasse) wird in einen Gipsmodel eingedrückt, der die Negativform einer Figur enthält. Auf diese Art können die heilige Familie, Ochs und Esel, Hirten, Schafe... hergestellt werden. Die Figuren werden anschließend "gebacken", bzw. gebrannt. Am zweiten Samstag fassen (bemalen) wir die Figuren farbig und fertigen für sie eine Standfläche. Kurszeiten: Sa, 09.11. und Sa, 23.11.19, jeweils von 9-12:30 Uhr.
Bitte mitbringen
: Materialgeld (je nach Verbrauch: 1-5 €)



Sie haben Anspruch auf Ermäßigung (sh. AGB der vhs Zusamtal)?
Ermäßigungen werden nur gewährt, wenn bei der Anmeldung das entsprechende Mitteilungsfeld ausgefüllt wurde UND ein entsprechender Nachweis bis zum Kursbeginn persönlich, per Post/Fax/email der Geschäftsstelle Wertingen vorgelegt wurde.
Ermäßigungen, die nach dieser Frist beantragt werden, können nicht berücksichtigt werden. Liegt der Nachweis bei der Zahlung/Abbuchung nicht vor, ist eine nachträgliche Rückerstattung des Differenzbetrags ausgeschlossen.
vhs-Mitglieder benötigen keinen Nachweis ihrer Mitgliedschaft.


2 Vormittage, 09.11.2019, 23.11.2019
Samstag, zweiwöchentlich, 09:00 - 12:30 Uhr
2 Termin(e)
Cornelius Brandelik
Z-K729
Anton-Rauch-Realschule Wertingen, Fère-Straße 3, 86637 Wertingen, Werkraum, UG
Kursgebühr:
25,00
Belegung: