Kunstfahrt Frankfurt: Städel Museum
MAKING VAN GOGH - Geschichte einer deutschen Liebe


Es dürfte der Ausstellungshöhepunkt des Jahres 2019 in Deutschland werden: Vincent van Gogh (1853-1890) kommt nach Frankfurt. Die Schau ist "die bis dato größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte des Städel", so das Museum. Die Gemälde kommen aus aller Welt: Amsterdam, Chicago, Boston, New York, Washington, Prag, München...
Zu sehen sind mehr als 120 Gemälde und Arbeiten auf Papier, darunter über 50 zentrale Werke wie ein Selbstportrait von 1887, "Der Weg nach Arles", "Segelboote am Strand von Les Saintes-Maries-de-la-Mer", das "Weizenfeld mit Kornblumen" und die "Pappel im Getreidefeld". Dazu kommen 90 Arbeiten anderer: Ernst Ludwig Kirchner, Erich Hecke, Karl Schmidt-Rottluff, Max Beckmann... Denn das Städel will den Niederländer im Kontext seiner deutschen Rezeption in den Blick nehmen.

Ablauf:
7:00 Uhr: Abfahrt von Gundelfingen mit vorgeschaltetem Zustieg in Dillingen und Lauingen
Zeit zur freien Verfügung
14:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung MAKING VAN GOGH
17:00 Uhr: Rückfahrt
Busunternehmen: Dirr-Reisen
Gebühr 65,00 € für Fahrt, Eintritt und Führung

Info und Anmeldung: vhs Gundelfingen, Tel. 09073 - 999 119, www.vhs-donauzusam.de

Hier geht's direkt zur Online-Anmeldung



1 Tag, 26.10.2019
Samstag
1 Termin(e)
Sonja Drost
G-K101
sh. jeweiliger Abfahrtsort
Kursgebühr:
65,00
Keine Ermäßigung möglich

Info und Anmeldung: vhs Gundelfingen, Tel. 09073 - 999 119, www.vhs-donauzusam.de

Weitere Veranstaltungen von Sonja Drost

sh. jeweiliger Abfahrtsort
G-K103 16.11.19
Sa