Fahrt zur Frankfurter Buchmesse


Gemeinsame Veranstaltung der vhs DonauZusam in Kooperation mit der vhs Dillingen

Die Frankfurter Buchmesse ist mit mehr als 7.000 Ausstellern aus über 100 Ländern die größte Buchmesse der Welt. Weltweit ist sie der bedeutendste Handelsplatz für Bücher, Medien, Rechte und Lizenzen. Ob Autoren, Buchhändler, Verleger, Illustratoren und Filmproduzenten - jedes Jahr im Oktober kommen alle zusammen und lassen Neues entstehen. Hier kommen Sie mit Ihren Idolen aus der Literaturwelt in direkten Kontakt - bei unzähligen Autorenlesungen, Diskussionen oder an der Showküche der "Gourmet Gallery". Norwegen ist der Ehrengast 2019 auf der Frankfurter Buchmesse, ein Land großer Literatur: von Klassikern wie Henrik Ibsen bis zu aktuellen Bestsellerautoren wie Jo Nesbø. Wir freuen uns sehr auf die Literatur von den Menschen aus dem hohen Norden. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise.

Als Teilnehmer dieser Fahrt werden Sie direkt vor die Tore der Messe gefahren, sodass Sie sich nach der Ankunft direkt im Messegeschehen befinden. Sie haben die Möglichkeit, den ganzen Tag zu Ihrem individuellen Messebesuch zu nutzen.

Schüler ohne Eintritt 31 € (Ermäßigung erhält nur, wer dies bereits bei der Anmeldung erwähnt. Die Eintrittskarte für 15 € muss gegen Vorlage des Schülerausweises an der Tageskasse selbst gekauft werden!)

 

Treffpunkt: Wertingen, Landrat-Anton-Rauch-Platz, Stadthalle, 5.30 Uhr

Zustieg, Dillingen Rosenstraße, 6.00 Uhr

Zustieg: Lauingen, Brüderstraße, 6.15 Uhr

Die Abfahrtsorte werden abends in umgekehrter Reihenfolge angefahren.

Busunternehmen: Dirr Reisen, Lauingen.

Anmeldeschluss: 10.10.2019

Info und Anmeldung: vhs Lauingen, Tel. 09072/998-127, www.vhs-donauzusam.de

Hier gehts' direkt zur Online-Anmeldung




1 Tag, 19.10.2019
Samstag, 05:30 - 22:30 Uhr
1 Termin(e)
Stadtbücherei Lauingen, Dipl.-Bibliothekarin Heidi Hüll, Ulrich Demmer, Bücher Brenner
L-K301
sh. jeweiliger Abfahrtsort
Kursgebühr:
55,00
Keine Ermäßigung möglich

Info und Anmeldung: vhs Lauingen, Tel. 09072/998-127, www.vhs-donauzusam.de