"Es kommt, wie's kommt"
Solokabarett mit Martin Frank


Mit Martin Frank kommt das größte Nachwuchstalent des bayerischen Kabaretts ins Zusamtal. Noch nicht einmal 30 Jahre alt und schon mit mehreren Kabarettpreisen aus der ganzen Republik ausgezeichnet. Die wertvollsten Preise unter den 14 Auszeichnungen sind der Bayerische Kabarettpreis für den Senkrechtstarter 2018 und der Prix Pantheon 2019. Die Süddeutsche Zeitung bezeichnet den in Niederbayern aufgewachsenen Vollblutkomödianten als "großes Nachwuchstalent" und der Bayerische Rundfunk spart nicht mit dem urbayerischen Titel "unbandige Rampensau". Martin Frank verlässt sich auf seine ausgebildete Stimme, seine große Leidenschaft für Musik und auf seine kreativen und oft auch spontanen Einfälle, um das Publikum köstlich zu unterhalten. "Es kommt eh wie's kommt und was nicht kommt, braucht's auch net" ist sein Motto, wenn er mit einem kritisch-ironischen Blick auf die derzeitige Gesellschaft Pointe auf Pointe auf die Lachmuskeln der Zuhörer abfeuert. Martin Frank begeistert mit seinem herrlich schrägen und witzigen Programm die Menschen landauf landab und jetzt auch im Zusamtal. Der Senkrechtstarter ist für jeden Brettlfan ein absolutes Muss! Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Plätze!

Weitere Infos unter www.kleinkunst-lauterbach.de

Karten gibt's im Vorverkauf bei
  • Stadtapotheke Wertingen, Hauptstr. 14, Wertingen
  • Lotto/Toto Eisele, Buttenwiesen
  • Naturladen Beutmüller, Meitingen, Tel: 08271/6744
  • Telefonisch bei Birgit Sauter unter 08274/691622. Der Anrufbeantworter ist immer geschaltet. Geben Sie Ihren Namen, Wohnort mit Tel-Nr. und ihre Kartenwünsche an. Ihre Karten liegen dann an der Abendkasse bereit. Bitte diese bis 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abholen. Rückruf erfolgt nur, wenn die Veranstaltung bereits ausverkauft ist. 



1 Abend, 10.01.2020
Freitag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Kleinkunstbühne Lauterbach
Z-K655
Gasthaus Straub Pfaffenhofen, Am Dorfanger 29, 86647 Pfaffenhofen
Eintritt:
19,00

Karten sind bei den oben genannten Vorverkaufsstellen erhältlich, eine Anmeldung über die vhs-Homepage ist nicht möglich