Aquarell: Tulpen neu


Der Winter geht und wie sehr freuen wir uns auf die ersten Frühlingsblumen! Die Tulpe ist in ihrer Schönheit, ihrer Leichtigkeit und der Vielfalt ihrer Farben und Formen ein unerschöpfliches Thema. In diesem Kurs werden wir das Thema Tulpen in aquarellistischer Leichtigkeit mit Spritztechnik umsetzen. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Sie können alle Materialien bei der Kursleiterin erwerben. Wenn Sie bereits eine Aquarellausrüstung besitzen, bringen Sie diese bitte mit.



Bitte mitbringen: Skizzenblock, großes Wassergefäß, Papier-Taschentücher, altes Handtuch, Materialgeld (je nach Bedarf, ca. 30,00 €).
Weitere Infos zur Kursleiterin finden Sie unter http://www.atelier-sk.com.




Sie haben Anspruch auf Ermäßigung (sh. AGB der vhs Zusamtal)?
Ermäßigungen werden nur gewährt, wenn bei der Anmeldung das entsprechende Mitteilungsfeld ausgefüllt wurde UND ein entsprechender Nachweis bis zum Kursbeginn persönlich, per Post/Fax/email der Geschäftsstelle Wertingen vorgelegt wurde.
Ermäßigungen, die nach dieser Frist beantragt werden, können nicht berücksichtigt werden. Liegt der Nachweis bei der Zahlung/Abbuchung nicht vor, ist eine nachträgliche Rückerstattung des Differenzbetrags ausgeschlossen.
vhs-Mitglieder benötigen keinen Nachweis ihrer Mitgliedschaft.


1 Tag, 13.04.2019
Samstag, 09:30 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Sabine Koloska, Kursleiterin Aquarellmalerei
M207
vhs-Gebäude, Mühlgasse 1a, 86637 Wertingen, Seminarraum 3, 2. OG
Kursgebühr:
40,00