Qigong für den Rücken



Wer kennt das nicht: das Sitzen ist anstrengend, das Stehen belastend - Rückenschmerzen sind fast schon eine Volkskrankheit geworden. Den einen plagen Verspannungen, den anderen Bandscheibenbeschwerden. Qigong als Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bietet vielfältige Möglichkeiten, Beschwerden zu lindern oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Dieser Abend soll zeigen, wie mit einfachen, sanften Bewegungen die Balance verbessert, die Verspannungen gelindert sowie die Bandscheiben entlastet werden können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, flache, bequeme Schuhe, evtl. Schreibzeug



Sie haben Anspruch auf Ermäßigung (sh. AGB der vhs Zusamtal)?
Ermäßigungen werden nur gewährt, wenn bei der Anmeldung das entsprechende Mitteilungsfeld ausgefüllt wurde UND ein entsprechender Nachweis bis zum Kursbeginn persönlich, per Post/Fax/email der Geschäftsstelle Wertingen vorgelegt wurde.
Ermäßigungen, die nach dieser Frist beantragt werden, können nicht berücksichtigt werden. Liegt der Nachweis bei der Zahlung/Abbuchung nicht vor, ist eine nachträgliche Rückerstattung des Differenzbetrags ausgeschlossen.
vhs-Mitglieder benötigen keinen Nachweis ihrer Mitgliedschaft.



1 Abend, 05.12.2018
Mittwoch, 19:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Johanna Schlögl, Qigonglehrerin
G120
vhs-Gebäude, Mühlgasse 1a, 86637 Wertingen, Seminarraum 3, 2. OG
Kursgebühr:
10,00
Belegung: