Workshop Betonguss


In diesem Kurs wollen wir zunächst eine Maske oder ein Relief aus Ton modellieren, welche dann mit einem Gipsmantel versehen werden. Nach der Technik der verlorenen Form entsteht daraus die zuvor modellierte Arbeit als Betonguss. Die Teilnehmer erlernen dabei das Grundprinzip bildhauerischer Abformtechnik. Die entstandenen Arbeiten können am Ende des Kurses mit nach Hause genommen und als Dekorationsstück verwendet werden. Mittagspause am ersten Kurstag von 12:30 bis 14 Uhr. Weitere Infos zum Kurs finden Sie im Internet unter www.kuenstlerhaus.net/galerie/kunst/index.php?section=lessions&cat=preview


Kurszeiten:
Sa, 19. Januar, 10-12:30 und 14-16:30 Uhr
So, 20. Januar, 10-12:30 Uhr
Sa, 26. Januar, 10-12:30 Uhr


Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, Gummihandschuhe, Brett als Arbeitsunterlage (wenn vorhanden), Materialgeld (7.- €)



Sie haben Anspruch auf Ermäßigung (sh. AGB der vhs Zusamtal)?
Ermäßigungen werden nur gewährt, wenn bei der Anmeldung das entsprechende Mitteilungsfeld ausgefüllt wurde UND ein entsprechender Nachweis bis zum Kursbeginn persönlich, per Post/Fax/email der Geschäftsstelle Wertingen vorgelegt wurde.
Ermäßigungen, die nach dieser Frist beantragt werden, können nicht berücksichtigt werden. Liegt der Nachweis bei der Zahlung/Abbuchung nicht vor, ist eine nachträgliche Rückerstattung des Differenzbetrags ausgeschlossen.
vhs-Mitglieder benötigen keinen Nachweis ihrer Mitgliedschaft.


3 Tage
Samstag, 19.01.2019, 10:00 - 16:30 Uhr
Sonntag, 20.01.2019, 10:00 - 12:30 Uhr
Samstag, 26.01.2019, 10:00 - 12:30 Uhr
3 Termin(e)
Angelika Kienberger, Bildhauerin
M211
Realschule, Fère-Straße 3, 86637 Wertingen, Werkraum, UG
Kursgebühr:
75,00
Belegung: