"Aufspiel'n beim Wirt"
mit dem Musikensemble Radosov und den Mehlprimeln



Dieses Mal klingt das "Aufspiel'n beim Wirt" einige Nuancen anders. Das Musikensemble Radosov bringt mit erster und zweiter Geige, Bratsche, Kontrabass und Zimbal vor allem Musik aus ihrer Heimat Südmähren auf die Bühne. Beim letzten Hackbrett-Festival im Zirkus Krone in München sorgten sie für großes Aufsehen, so dass der Bayerische Rundfunk Radosov zu mehreren Aufnahmen einlud. Zusammen mit dem Geigen- und Hackbrettensemble Radosov bieten die Mehlprimeln Reiner und Dietmar Panitz, Träger des bayerischen Dialektpreises 2017, einen unterhaltsamen und humorvollen Abend. Scharfzüngig, boshaft, politisch unkorrekt lästern und singen die Mehlprimeln über die großen und kleinen Tragödien des Alltags, über die Liebe, das Alter und das Übermaß an Irrsinn und Heuchelei. Die Mischung aus authentischer Volksmusik und neuen lyrischen, schrägen und ironischen Liedern ist ein großartiges Erfolgsrezept. Das Publikum darf sich auf diese grandiose Mischung freuen, darf mitklatschen, auch auf die Schenkel, und mitsingen, wann immer sich Gelegenheit bietet. Ein "Aufspiel'n", das Sie so schnell nicht vergessen werden. "Aufspiel'n" mit Radosov und den Mehlprimeln wird in Kooperation mit dem Kulturkreis Buttenwiesen veranstaltet.

Weitere Infos unter www.kleinkunst-lauterbach.de

Karten gibt's im Vorverkauf bei
  • Buchhandlung Gerblinger, Tel.: 08272/2317, Marktplatz 14, 86637 Wertingen
  • Lotto/Toto Eisele, Buttenwiesen
  • Naturladen Beutmüller, Meitingen, Tel: 08271/6744
  • Telefonisch bei Birgit Sauter unter 08274/691622. Der Anrufbeantworter ist immer geschaltet. Geben Sie Ihren Namen, Wohnort mit Tel-Nr. und ihre Kartenwünsche an. Ihre Karten liegen dann an der Abendkasse bereit. Bitte diese bis 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abholen. Rückruf erfolgt nur, wenn die Veranstaltung bereits ausverkauft ist. 



1 Abend, 17.10.2018
Mittwoch, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Kleinkunstbühne Lauterbach
K102
Eintritt:
16,00

Karten sind bei den oben genannten Vorverkaufsstellen erhältlich, eine Anmeldung über die vhs-Homepage ist nicht möglich