Augen-Qigong


Unser Alltag ist voll von optischen Eindrücken und Sinnesreizen, dazu häufig Bildschirmarbeit, abendliches Fernsehen: Die Folge sind oft müde, gerötete und gereizte Augen, immer früher wird der Griff zur Lesebrille erforderlich. Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) kennt viele hilfreiche Möglichkeiten, unser wichtiges Sinnesorgan zu unterstützen. Leberstärkende Übungen aus dem Augen-Qigong sind gerade jetzt im Frühling besonders wertvoll und wirksam. Sie dienen der Entgiftung und dem Abbau von Stress. Ausgewählte Übungen und Massagen verhelfen zu besserem Sehen und gleichzeitig auch zu besserem Aussehen, da sie für strahlende Augen sowie eine frisch und munter wirkende Augenpartie sorgen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, flache, bequeme Schuhe, evtl. Schreibzeug



Sie haben Anspruch auf Ermäßigung (sh. AGB der vhs Zusamtal)?
Ermäßigungen werden nur gewährt, wenn bei der Anmeldung das entsprechende Mitteilungsfeld ausgefüllt wurde UND ein entsprechender Nachweis bis zum Kursbeginn persönlich, per Post/Fax/email der Geschäftsstelle Wertingen vorgelegt wurde.
Ermäßigungen, die nach dieser Frist beantragt werden, können nicht berücksichtigt werden. Liegt der Nachweis bei der Zahlung/Abbuchung nicht vor, ist eine nachträgliche Rückerstattung des Differenzbetrags ausgeschlossen.
vhs-Mitglieder benötigen keinen Nachweis ihrer Mitgliedschaft.



1 Abend, 21.02.2018
Mittwoch, 19:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Johanna Schlögl, Qigonglehrerin
G121
vhs-Gebäude, Mühlgasse 1a, 86637 Wertingen, Seminarraum 3, 2. OG
Kursgebühr:
10,00
Belegung: