Impressum

Volkshochschule Zusamtal Wertingen-Buttenwiesen e.V.
Geschäftsstelle Wertingen:
Schulstr. 12
86637 Wertingen
Tel.: 08272/84-180
Fax.: 08272/84-469
email: info@vhs-zusamtal.de
www.vhs-zusamtal.de


Die vhs Zusamtal ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der staatlichen Erwachsenenbildung.
Vertretungsberechtigter Vorstand: Winfried Heppner (1. Vorsitzender)
Registergericht: Amtsgericht Dillingen an der Donau VR-Nr. 13



AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der vhs Zusamtal Wertingen-Buttenwiesen e.V.

1. Zustandekommen des Vertrags

Der Vertrag kommt mit der Anmeldung des/ der Teilnehmenden zu einer Veranstaltung und der Anname durch die vhs zustande. Mit dem Zustandekommmen des Vertrags verpflichtet sich der/ die TeilnehmerIn zur Zahlung der Kursgebühr. Die Anmeldungen werden von der vhs in der zeitlichen Reihenfolge angenommen.

2. Anmeldung
Für alle Veranstaltungen, auch einzelne Schnuppertage, ist eine vorherige persönliche, telefonische oder schriftliche Anmeldung (vhs- Anmeldekarte im Programmhef, Fax oder email) erforderlich. In Einzelfällen ist zu bestimmten Veranstaltungen keine Anmeldung erforderlich. Dies ist in der Veranstaltungsausschreibung ausdrücklich erwähnt und betrifft einen großen Teil der Vorträge, Veranstaltungen, die in Kooperation mit anderen Trägern durchgeführt werden und sämtliche Veranstaltungen der Kleinkunstbühne Lauterbach. Jede Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr und etwaiger Materialkosten. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die AGB's der vhs Zusamtal. Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie nicht. Kostenfreies Rücktrittsrecht besteht bis fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn. Wenn für eine Veranstaltung ein Anmeldeschluss angegeben ist, besteht bis zu diesem Zeitpunkt ein kostenfreies Rücktrittsrecht. Ein späterer Rücktritt verpflichtet zur Zahlung des Gesamtbetrags. Für mehrtägige Fahrten gelten besondere Bedingungen. Die Teilnahme an einem Kurs ohne Anmeldung verpflichtet zur Bezahlung der vollen Kursgebühr. Zudem wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10,00 € fällig. Für Sprachkurse gilt: nach der ersten Kursstunde können die Teilnehmer, falls ihnen die Anforderungen zu hoch oder zu niedrig sind, den Kurs wechseln. Voraussetzung: Meldung bei der vhs. Eine Anmeldung zum jeweiligen Sprachkurs ist dennoch in allen Fällen erforderlich.
Keine Anmeldebestätigung: Eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Sie erhalten nur dann eine Nachricht, wenn der Kurs belegt ist oder ausfällt.

3. Bezahlung
Die vereinbarte Gebühr wird mit dem Zustandekommen des Vertrages zur Zahlung fällig. Die Bezahlung erfolgt bargeldlos mit Scheck oder einmaliger Kontoabbuchungsermächtigung. Bitte bei allen Anmeldungen Kt.-Nr. und Bankleitzahl bereit halten. Die Gebühren werden nach Kursbeginn dem angegeben Konto belastet. Bei Widerruf einer ordnungsgemäßen Abbuchung sind dadurch auftretende Kosten vom Teilnehmer zu tragen. Liegen für eine Veranstaltung mehr Anmeldungen vor als Plätze vorhanden sind, erfolgt die Annahme in zeitlicher Reihenfolge. Darüber hinaus wird eine Warteliste angelegt.

4. Ermäßigungen
Die vhs gewährt 20% Ermäßigung für folgende Personen: vhs-Mitglieder, Schüler, Azubis, Studierende (bis zum vollendeten 29. Lebensjahr), Schwerbehinderte, Bezieher von ALG I und II. Inhaber der Ehrenamtskarte der Stadt Wertingen erhalten 20% Ermäßigung. Von dieser Regelung ausgenommen sind Kurse für Kinder, da die Ermäßigung bereits in der Kursgebühr berücksichtigt worden ist sowie Studienreisen, Konzerte und Fahrten, bei denen die vhs nur als Vermittler auftritt sowie Veranstaltungen, die die vhs in Kooperation mit anderen Trägern anbietet. Doppel- und Mehrfachermäßigungen sind nicht möglich. Ermäßigungen sind nur auf die Kursgebühr selbst, nicht jedoch auf evtl. anfallenden Materialkosten möglich. Zur Erlangung der Ermäßigung muss bei der Einschreibung oder bis spätestens eine Woche nach Kursbeginn ein entsprechender Nachweis vorgelegt werden. Liegt der Nachweis bei der Zahlung bzw. Abbuchung nicht vor, ist eine nachträgliche Rückerstattung des Differenzbetrags ausgeschlossen. Eine Ermäßigung aufgrund nur teilweisen Kursbesuchs oder verspätetem Kurseintritt ist nicht möglich.

5. Mahngebühren
Bei verspäteter Zahlung erhebt die vhs Zusamtal 5,00 € für die erste Mahnung, 12,00 € für die zweite Mahnung sowie 17,00 € für die dritte Mahnung.

6. Rückzahlung
Rückzahlung von Gebühren erfolgt nur bei Ausfall eines Kurses. Die vhs behält sich vor, bei zu geringer Beteiligung, bei Ausfall eines Kursleiters oder aus anderen Gründen Kurse entfallen zu lassen, mit anderen zusammenzulegen oder Kurse zu kürzen. Ein weitergehender Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen. In Absprache mit der Leiterin der vhs können bei zu geringer Teilnehmerzahl Gebühren aufbezahlt oder der Kurs gekürzt werden. Eine vereinbarte Aufzahlung oder Kürzung eines Kurses bei zu geringer Teilnehmerzahl bleibt auch dann bestehen, wenn sich weitere Teilnehmer melden.

7. Rücktritt vom Vertrag:
a) Die vhs kann vom Vertrag zurücktreten wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder wenn der von der vhs verpflichtete Dozent aus Gründen, die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen, z.B. Krankheit, ausfällt.
b) Der Hörer kann spätestes 5Tage vor Beginn der Veranstaltung durch schriftliche Erklärung zurücktreten. Ein späterer Rücktritt ist nur in begründeten Ausnahmefällen gegen eine Bearbeitungsgebühr von 3,00 € möglich. Wird dadurch die Mindestteilnehmerzahl unterschritten, so ist die volle Kursgebühr zu bezahlen. Bereits eingekauftes Material ist auf jeden Fall zu bezahlen.

8. Haftung
Für Unfälle, Verluste und Schäden, die Hörern durch den Besuch der vhs-Veranstaltungen entstehen, kann keine Haftung übernommen werden.

9. Teilnahmebescheinigungen
Nach Abschluss einer Veranstaltung kann auf Antrag ein Teilnahmezertifikat ausgestellt werden, wenn mind. 80% der Kursstunden besucht wurden. Bescheinigungen werden bei Abholung in der Geschäftsstelle kostenlos ausgestellt, wenn der Kursabschluss nicht länger als 12 Monate zurückliegt. Bei länger zurückliegenden Kursen oder Zusendung wird eine Gebühr von 2,50 € pro Teilnahmebestätigung erhoben

10. Unterrichtsfreie Tage
schulfreie Tage und Schulferien gelten auch für vhs-Kurse, soweit nichts anderes vereinbart wurde.

11. Leistungsumfang, Schriftform
Der Umfang der Leistungen der vhs ergibt sich aus der Kursbeschreibung des halbjährlich erscheinenden Programms. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Die Dozentin/ der Dozent ist zur Änderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt. Änderungen jeglicher Art bedürfen der Schriftform.

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden Daten verkauf oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie die vhs Zusamtal diesen Schutz gewährleistet und welche Art von daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf der Internetseite
Wir erheben und speichern automatisch in ihren Sever Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns vermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sog. Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sog. "Session-Cookies". Diese richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bzgl. Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie in der Geschäftsstelle Wertingen.

Weitere Informationen
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bzgl. der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die in dieser Datenschutzerklärung nicht beantwortet wurden, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle Wertingen.


 
  1. vhs Zusamtal Wertingen-Buttenwiesen e.V.

    Schulstr. 12
    86637 Wertingen

    Tel.: 08272 84180
    Fax: 08272 84469
    info@vhs-zusamtal.de
    http://www.vhs-zusamtal.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum